Biographie

Mit 7 Jahren begann Sabine Stiegeler Klavier zu spielen. Des Weiteren erhielt sie Blockflöten-, Saxophon-, Posaunen- und Gesangsunterricht. Noch in der Schulzeit nahm sie an Meisterkursen des Raschèr Saxophon Quartetts teil und spielte als Saxophonistin in der Tübinger Rock’n’Roll- und Bluesband „Six-Pack-Plus“.

Nach dem Abitur studierte sie Schulmusik (Hauptfach Saxophon) und französische Romanistik in Freiburg im Breisgau. Während ihres Studiums sammelte sie Erfahrung als Instrumentallehrerin und Chorleiterin und begann 2003 erstmals eigene Chansons zu schreiben. 2005/6 verbrachte sie als Sprachassistentin ein halbes Jahr in Toulouse, Frankreich.

Seit 2009 ist Sabine Stiegeler als Musik- und Französischpädagogin am Gymnasium Achern tätig. 2012 rief sie ihre Nouvelle-Chanson-Française-Formation „SabineS“ ins Leben.